Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFUM
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFUM
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Adaptiver 3D-Vernetzungsalgorithmus zur FEM-Analyse von Massivumformvorgängen

Autoren:Doege, E.; Meinen, J.
Kategorie:Bücher
Jahr:1998
Veröffentlichung:Forschung im Ingenieurwesen 65 (1998), S. 121-128, Springer-Verlag

Abstract

Bei der numerischen Simulation von Massivumformvorgängen mit der Finiten-Elemente Methode (FEM) entstehen, bedingt durch hohe lokale Umformgrade, in der Regel extrem verzerrte Netze. Da sich mit zunehmender Elementverzerrung die Qualität der Lösung verschlechtert bzw. keine Lösung erzielt werden kann, ist es erforderlich, ein neues Netz mit unverzerrten Elementen zu erzeugen. Am Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen (IFUM) wird ein vom verwendeten Simulationsprogramm weitgehend unabhängiges, automatisches Remeshing-Modul zur Vernetzung von Objekten entwickelt, welches durch die Kombination von adaptiver Vernetzung und optimierter Netzentzerrung ein den Anforderungen angepasstes Netz erzeugt. Hierfür wird ein Algorithmus zur Vernetzung komplexer 3D-Geometrien mit Tetraederelementen vorgestellt.