Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFUM
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFUM
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Reglerauslegung für hydraulische Tiefziehpressen

Autoren:Lohse, H.; Marthiens, O.; Helduser, S.; Matthias, T.; Behrens, B.-A.
Kategorie:Zeitschriften/Aufsätze (reviewed)
Jahr:2010
Veröffentlichung:Ölhydraulik und Pneumatik, 3/2010/März, S. 2-9, Vereinigte Fachverlage GmbH, Mainz, März 2010

Abstract

Die Umformung hochfester Stähle auf hydraulischen Tiefziehpressen stellt hohe Anforderungen hinsichtlich Genauigkeit und Dynamik an das Antriebssystem. Von großer Bedeutung sind dabei die Struktur und die Parametrierung der elektrohydraulischen Regelkreise. Sie werden heute meist während der Inbetriebnahme auf der Grundlage langjähriger praktischer Erfahrungen ausgelegt und direkt an der Maschine eingestellt. Theoriebasierte Methoden, die auf Einstellregeln der linearen Regelungstechnik und einer numerischen Optimierung beruhen, können zur Senkung des experimentellen Aufwands beitragen. Eine Voraussetzung dafür ist die Nutzung der numerischen Simulation.