Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFUM
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFUM
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Optimierung alternativer Schmiedeprozessketten

Autoren:Denkena, B.; Behrens, B.-A.; Dannenberg, M.; Georgiadis, A.
Kategorie:Zeitschriften/Aufsätze (reviewed)
Jahr:2014
Veröffentlichung:wt Werkstattstechnik online, Jg. 104 (2014), H. 10, S. 691-695, Springer-VDI-Verlag, Düsseldorf

Abstract

Bei der Auslegung von Schmiedeprozessketten kommen zur Bauteilherstellung sowie zur Fertigung des Gesenks unterschiedliche Prozesse mit variierenden Prozessparametern zum Einsatz. Diese beeinflussen sich sowohl gegenseitig als auch die Gesamtwirtschaftlichkeit des zu fertigenden Produktes. Der Fachaufsatz stellt eine Methode vor, um die Prozessketten hinsichtlich der Zielgrößen Kosten, Zeit und Qualität mittels eines genetischen Algorithmus ganzheitlich zu optimieren. Die Methode wird in einen Software-Prototyp überführt und dessen Anwendbarkeit auf Basis eines industrienahen Szenarios untersucht.