Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFUM
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFUM
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Hochleistungsmagnetaktorik als Pressenantrieb

authors:Behrens, B.-A.; Krimm, R.; Teichrib, S.; Czora, M.; Cahyono, T.; Wager, C.; Ortmaier, T.; Riva, M.; Hussong, A.; Dagen, M.
categories:Journals (reviewed)
year:2012
publication:wt Werkstattstechnik online, 102. Jahrgang, Ausgabe 3, S.171-174, 2012

Abstract

An der Leibniz Universität Hannover wurden zwei elektromagnetische Stanzautomaten entwickelt. Bei diesen mittels Hochleistungselektromagneten angetriebenen Pressen lässt sich die Stößelkinematik bis zu einer Hubzahl von 1600 Hub pro Minute frei programmieren. Die neuartige Presse eignet sich vor allem zum Stanzen kleiner Bauteile, da aufgrund der kompakten Bauweise eine sehr hohe Genauigkeit erreicht wird. Des Weiteren wurde ein servoelektrischer Walzenvorschub gebaut. Der Vorschub erlaubt eine genaue und sichere Positionierung des Blechs während des Betriebs der Pressen.