Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFUM
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFUM
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Hochleistungsrechencluster

Die 10 Rechenknoten des HPC-Clusters haben zusammen eine theoretische Peak-Rechenleistung von 1,4 TeraFLOPS. Hauptaufgabe des Clusters ist die Verkürzung der Rechenzeiten bei komplexen FEM-Simulationen.

Leistungsdaten:

CPUs:

120 CPU-Kerne
(20x 6-Kern Xeon X5670,
2,93GHz, 64bit)

Arbeitsspeicher:

720 Gigabyte
(72GB pro Knoten)

Festplattenspeicher:

20 Terabyte Bruttokapazität

Interconnect:

QDR-Infiniband

Betriebssystem:

Scientific Linux 6

Hersteller:

Fa. Megware, Chemnitz