Kooperation
Verbände und Vereinigungen

Verbände und Vereinigungen

COLLEGE INTERNATIONAL POUR L'ETUDE SCIENTIFIQUE DES TECHNIQUES DE PRODUCTION MECANIQUE

C.I.R.P. ist die Internationale Forschungsgemeinschaft für Mechanische Produktionstechnik mit 250 aktiven Mitgliedern in 36 Staaten. Alle Mitglieder wurden aufgrund ihrer herausragenden Forschung in der Produktionstechnik aufgenommen. Der gemeinsame Beitrag zur Erweiterung der fertigungstechnischen Wissensbasis liegt in der Bündelung der weltweit führenden Unternehmen und Forschungsinstitute.

 Die technischen Aktivitäten, Konferenzen und Publikationen von C.I.R.P. sind aber nur die eine Seite der Organisation. Enge Beziehungen zwischen den einzelnen Mitgliedern machen die Vereinigung zu einer weltweit führenden Organisation auf dem Gebiet der produktionstechnischen Forschung.

WISSENSCHAFTLICHE GESELLSCHAFT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik ist ein Zusammenschluß führender deutscher Professoren der Produktionstechnik. Sie vereinigt in der Bundesrepublik Deutschland rund 1000 Wissenschaftler der Produktionstechnik und wurde 1987 als Nachfolgeorganisation der im Jahre 1937 gegründeten "Hochschulgruppe Betriebswissenschaften (HBW)", der späteren "Hochschulgruppe Fertigungstechnik (HGF)" ins Leben gerufen.

Sie versteht sich als Organ zur Vertretung der Belange von Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Produktionstechnik im wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Raum der Bundesrepublik Deutschland

VDMA VERBAND DEUTSCHER MASCHINEN- UND ANLAGENBAU E.V.

Der VDW ist ein Wirtschaftsverband der Metallbearbeitung und dient seinen Mitgliedern als Interessenvertreter gegenüber Gesetzgeber, Abnehmerindustrien und der Öffentlichkeit. Gleichzeitig bietet der VDW eine Plattform für den branchenspezifischen Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Ein Schwerpunkt des Vereins bildet die engagierte Gemeinschaftsforschung in enger Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten der Produktionstechnik.

VDW VEREIN DEUTSCHER WERKZEUGMASCHINENFABRIKEN

Der VDW ist ein Wirtschaftsverband der Metallbearbeitung und dient seinen Mitgliedern als Interessenvertreter gegenüber Gesetzgeber, Abnehmerindustrien und der Öffentlichkeit. Gleichzeitig bietet der VDW eine Plattform für den branchenspezifischen Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Ein Schwerpunkt des Vereins bildet die engagierte Gemeinschaftsforschung in enger Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten der Produktionstechnik.

MANUFACTURING INNOVATIONS NETWORK E. V

Wer in Zukunft erfolgreich sein will, muss schon heute die Marktbedürfnisse und technologischen Trends von morgen kennen. Industrie und Forschung sehen sich u.a. mit kürzeren Innovationszyklen, komplexeren Systemprodukten, zunehmender Variantenvielfalt und individuellen Kundenwünschen bei einem schnelleren Time-to-Market und höheren Kostendruck konfrontiert.

Dynamische Organisationen sind ein Schlüssel zur Bewältigung dieser Herausforderungen. Auf Basis eines ausgereiften Strukturkonzeptes werden im Manufacturing Innovations Network e. V ergebnisorientierte Prozesse entwickelt und so die Partner bei einem forcierten Tempo in Forschung und Entwicklung unterstützt.