Verschleißprüfstand

Mittels des Verschleißprüfstandes (VPS) des IFUM lässt sich der Verschleiß an den Ziehkantenradien von Umformwerkzeugen experimentell nachbilden. Hierfür wird ein Spaltband zyklisch über den Viertelkreisumfang eines Prüfkörpers gezogen. Der Viertelkreisumfang stellt hierbei den Ziehradius eines Werkzeuges dar. Das sich einstellende Verschleißverhalten kann so über die Hubzahl erfasst und dokumentiert werden.

Technische Daten/Ausstattung
Parameter
Bereich
Zugkraft 0 – 21.600 N
Hubweg

0 – 100 mm

Zykluszahl 0 – 31 1/min
max. Relativgeschwindigkeit 160 mm/s

 

 

ANSPRECHPARTNER

Dr.-Ing. Sven Hübner
Bereichsleiter
Adresse
An der Universität 2
30823 Garbsen
Dr.-Ing. Sven Hübner
Bereichsleiter
Adresse
An der Universität 2
30823 Garbsen