InstituteNews and eventsNews
Promotion von Kai Brunotte

Promotion von Kai Brunotte

Am 22. Juli 2021 schloss Kai Brunotte seine Promotion am IFUM erfolgreich ab.

In seiner Dissertation mit dem Titel: „Beitrag zur Steigerung der Standmenge von Werkzeugen der Warmmassivumformung durch den Einsatz lokaler belastungsangepasster Verschleißschutzbehandlungen“ untersuchte Herr Kai Brunotte die Wirksamkeit verschiedener Verschleißschutzmaßnahmen.

Das Ziel seiner Arbeit bestand in der experimentellen Untersuchung von verschiedenen kombinierten Verschleißschutzmaßnahmen an einem Umformwerkzeug. Zuerst wurden dafür die unterschiedlichen Belastungssituationen in einem Werkzeug der Warmmassivumformung untersucht. Die Informationen wurden kategorisiert und angepasste Schutzmaßnahmen zur Steigerung der Standmenge erarbeitet und erprobt.

Während seiner Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am IFUM schloss Herr Kai Brunotte verschiedene Forschungsprojekte ab und bekleidet seit Dezember 2018 die Funktion des Oberingenieurs am Institut.

Das IFUM gratuliert Herrn Kai Brunotte rechtherzlich zur erfolgreichen Promotion und wünscht Ihm für die persönliche Zukunft und die weitere Zusammenarbeit alles Gute!

Published by IFUM